Nachrichten
Training
Personen
Kontakt
Über Judo
Judo Werte
Bildergalerie
Downloads
Links
Jugend-Bezirksliga Süd 2018
Impressum
Datenschutz






Zufälliger Sponsor:


Auto Bauer GmbH





Tag des Judo
22.11.15 19:27
Alter: 3 Jahre


VON: MH



Zum bundesweiten "Tag des Judo" bot der JC Überwald am 18.11.2015 ein Schnuppertraining für alle Grundschüler der Ulfenbachtal Schule an.


Mit der vom Deutschen Judo-Bund ins Leben gerufenen Aktion „Tag des Judo“ sollen Schülerinnen und Schüler für den Judosport begeistert und gewonnen werden. Michael Herbst, Sportwart des Judo-Clubs Überwald, stellt sich dieser Aufgabe und organisiert in Kooperation mit dem DJB und der Ulfenbachtalschule in Wahlen einen Judo-Schnuppertag.

 

An einem Mittwoch im November ziehen die Überwälder Judotrainer Michael Herbst und Erik Hahn durch die Wahlener Grundschule und bringen den Schülern den Sport und dessen Werte nah.

 

Aufwärmen mit verschiedenen Spielen und Koordinationsübungen mit und ohne Partner steht als Erstes auf der Tagesordnung, das erste Ziel ist erreicht: die Teilnehmer kommen sich körperlich näher und sind fröhlich dabei. Wie wichtig es ist, fallen zu können, um später den Partner werfen zu können, zeigt der Trainer vor, die Schüler staunen. Als sie es selbst üben, stellen die meisten Kinder fest, dass sie dies ganz gut lernen können. Auch beim Erlernen eines Haltegriffs sind die Kids begeistert bei der Sache: den anderen festhalten zu können, richtig zu belasten und festzustellen, der muss sich anstrengen, um da rauszukommen, ist das Größte. Beim anschließenden Wurf O-soto-otoshi (großer Außensturz) zeigt sich, wer eine gute Fallübung gelernt hat und wer mit schlauem Kopf mitdenkt. Den größten Spaß haben die Schüler bei zahlreichen Partner-Spielen kombiniert als Kampfspiele.

 

Die Erst- bis Viertklässler jauchzen und kreischen wie wild, als die beiden Judo-Trainer sich gegenseitig über die Schulter und um die Hüfte werfen. Die knapp 160 aufgeregten Kinder der Klassen 1 bis 4 haben sichtlich Spaß an der Probe- und Vorstellstunde des Vereins. Sie sollen sich zu zweit voreinander setzen und verbeugen. Auf ein Zeichen hin versuchen sie, sich gegenseitig mit dem Rücken auf die Matte zu drücken und festzuhalten.

 

„Wir finden es wirklich toll, dass die Kinder so gut mitmachen“, freuen sich die Pädagoginnen der Schule. Die Grundschulleiterin Frau Arnold sei stets offen für solche Aktionen, deshalb habe sie gleich zugesagt. Die Lehrerinnen wissen auch, dass der frühe Einstieg in einen Sportverein wichtig für die Entwicklung ihrer Schützlinge ist: „Es gibt ihnen Halt und macht sie stark.“ Kinder, von denen sie dachten, dass sie Berührungsängste hätten, rangeln mit ihren „Gegnern“ plötzlich zwanglos auf der Tatami (Judomatte).

 

Ein lockeres Abschlussspiel und eine gemeinsame Fragerunde runden den erfolgreichen Judotag ab, sodass alle Schülerinnen und Schüler gut gelaunt und strahlend die Halle verließen. Alle Schülerinnen und Schüler der Ulfenbachtalschule in Wahlen sind sich einig, dieser Judo-Tag muss wiederholt werden!

 

Natürlich sind alle Schüler gerne zu einem Schnuppertraining zu den normalen Trainingszeiten eingeladen!

 

Tag des Judo 2015

 

Tag des Judo 2015

 

Tag des Judo 2015

 

 








<- Zurück zu: Nachrichten






MYBACKNUMBER.com