Die wieder sehr gut besuchte  Jahresabschlussfeier des Judo-Club Überwalds fand auch dieses Jahr im mit Tannengrün, Kerzen, Nüssen und Mandarinen weihnachtlich geschmückten Dorfgemeinschaftshaus Affolterbach statt.

Der erste Vorsitzende Harald Knapp begrüßte die anwesenden Mitglieder und deren Eltern und lies kurz das vergangene Jahr Revue passieren. Er dankte den Eltern, dass sie immer da sind, wenn Hilfe - in welcher Art auch immer - gebraucht wird. Weiterhin dankte er dem Cheftrainer - und 2. Vorsitzenden - Michael Herbst und seinem Trainerteam für ihren unermüdlichen Einsatz. Sie schafften es immer wieder, dass die Trainingseinheiten trotz unvorhergesehener Ausfälle statt fanden. Dann wurde das warme Buffet eröffnet, das voller Leckereinen war und für jeden etwas zu bieten hatte. Nach dem gemeinsamen Essen ging es mit der, voller Spannung erwarteten Auswertung der Judosafari weiter. Je nach erreichter Punktzahl gab es Abzeichen für die Judojacke mit den Safari-Tieren – vom gelben Känguru bis zum schwarzen Panther. Alle Teilnehmer freuten sich über die Urkunden und den Aufnäher. Dann stand die Vereinswertung an, bei der die besten Kämpfer ausgezeichnet wurden. Bei den U11er erreichte Leon Luca Schons den 3. Platz, Paul Scholz den 2. und Fabian Mlakar den 1. Platz. Bei den U12er erreichte Chathura Spitzer den 2.  und Pascal Arras den 1. Platz. Die Wettkämpfer erhielten eine Urkunde und eine Medaille bzw. einen Pokal für ihre guten Leistungen. Nach den Auszeichnungen gab es dann noch für jedes Mitglied ein kleines Geschenk in Form eines Vereinsshirts. Der Jahresrückblick in Bildern beendete den offiziellen Teil der Veranstaltung.

Bildergalerie

 

vlnr.: Leon Luca Schons, Paul Scholz, Fabian Mlakar, Chathura Spitzer, Pascal Arras

 

Sommerprüfung

Es wird wieder bunter auf der Matte, an der Sommerprüfung legten folgende Judokas erfolgreich ihre Prüfung zum nächst höheren Kyu Grad ab:

mehr ...
Hessischen Einzelmeisterschaften der U11 / U13

Am vergangenen Wochenende fand in Neuhof die Hessischen Einzelmeisterschaften der U11 / U13 statt. Hierbei handelt es sich um die höchste Meisterscha [ ... ]

mehr ...
Judofreizeit 2019 im Naturfreundehaus "Moret"

Die 4-tägige Judofreizeit 2019 begann an Christi Himmelfahrt. Das diesjährige Ziel war das Naturfreundehaus „Moret“, ein Selbstversorgerhaus bei [ ... ]

mehr ...
Großer Erfolg bei den BEM in Bürstadt

Großer Erfolg bei den Bezirkseinzelmeisterschaften für den JCÜ.

mehr ...
Weitere Artikel